sozial und ökologisch

…ein Aparthotel im Aufbruch zur Gemeinwohlökonomie…

Ferienwohnungen in Essen, Oberhausen und Mülheim anzubieten, war eine zündende Idee vor 8 Jahren

a-domo ist im Wandel, wie die ganze Welt. Wir machen mit – nachhaltig. So versuchen wir es jedenfalls; wir sind nicht perfekt, aber auf dem Weg, in der Branche Tourismus die Frage nach Regionalität zu stellen. Was bedeutet das für ein Apartment-Hotel. Das Team von a-domo sucht nachhaltige Antworten auf diese brennende Frage. Bald hören Sie mehr von uns!

a-domo ist als Aparthotel in Essen, Mülheim und Oberhausen Teil des Strukturwandels im Ruhrgebiet

Die Privatinitiatoren der Firma a-domo waren stets entschieden, alte Bausubstanz zu Zwecken der Aparthotels zu modernisieren und so den Gebäuden ein Überleben für die nächsten 50 Jahre zu sichern. Renovieren, reparieren, upcyceln: das ist das Motto von a-domo. Gegenwärtig gehen wir das Thema „Energieeffizienz“ sehr vehement an – in diesem Winter unterstützt mit einer Auslage, die wir gerne allen unseren Gästen und Partnern zur Verfügung stellen.

Als Aparthotel zu einer Modellfirma der Gemeinwohlökonomie zu werden – das ist unser Ziel.

Wirtschaftsprozesse erfordern dringend eine Besinnung auf Werte – a-domo startete vor 8 Jahren mit der Frage: Warum ist es nicht möglich, am Ort des Zweitwohnens preiswerte Unterkünfte in hellem und wohnlichem Ambiente zu bieten. Im Hostel weiße Polstermöbel und weiße Gardinen zu wählen, war ein Wagnis. Die Gäste haben es uns gedankt – Sie wurden zu Stammkunden.

Heute gehen wir einen Schritt weiter – wir sind nicht nur verantwortlich für Gastfreundschaft und Ambiente, sondern für mehr: Die Welt braucht „Change Agents“ – wir wollen uns einreihen in die große Bewegung der Transformation und wünschen uns, Sie mitzunehmen. Bald erhalten bei uns gemeinwohlökonomische Akteure Sonderkonditionen – coming soon!